Wie funktioniert Geldtransfer nach Kuba?

Lesen Sie hier wie Geldtransfer nach Kuba funktioniert
Wie funktioniert der Geldtransfer aus Europa nach Kuba?
  1. Der Geldtransfer nach Kuba funktioniert für den Sender ganz einfach: wählen Sie aus, wie sie den Geldtransfer nach Kuba durchführen möchten, füllen Sie die notwendigen Informationen aus und bezahlen Sie für den Geldtransfer.
  2. Sobald Ihr Geldtransfer bezahlt wurde kümmern wir uns um den Rest. Fonmoney arbeitet eng mit den kubanischen Banken und Fincimex zusammen, damit Ihr Geldtransfer nach Kuba schnell und sicher funktioniert.
  3. Im letzten Schritt erreicht der Geldtransfer den Empfänger in Kuba. Der Empfänger benötigt kein Bankkonto um den Geldtransfer empfangen zu können und er trägt auch keinerlei Kosten. Er muss lediglich einen Lichtbildausweis vorweisen damit die Entgegennahme der AIS Karte oder des Bargelds reibungslos funktioniert.

Wie funktioniert Geldtransfer aus Europa auf eine kubanische AIS Karte?

Sender
Der schnellste Weg Geld nach Kuba zu schicken ist eine AIS Karte aufzuladen. So können Ihre Lieben in Kuba schon innerhalb von 3 bis 24 Stunden (an kubanischen Werktagen) auf das Geld zugreifen. Registrieren Sie sich zunächst auf unserer Homepage. Wählen Sie die Option 'AIS Karte aufladen' und geben Sie den Betrag an den Sie aufladen möchten. Dann tragen Sie die AIS Kartennummer ein und entscheiden sich für eine Bezahlmethode.
Fonmoney
Sobald Sie Ihre Zahlung geleistet haben, sind wir für die Bearbeitung der Transaktion verantwortlich! Wir überweisen Ihr Geld direkt auf die gewünscht AIS Karte und Ihr Geld schon nach 3 bis 24 Stunden (werktags) in Kuba verfügbar.
Empfänger
Wenn die AIS Karte aufgeladen ist, kann Ihr Empfänger damit an allen Bankautomaten in Kuba Geld beheben und auch in vielen Geschäften bargeldlos bezahlen.

Wie funktioniert das Erstellen einer neuen AIS Karte?

Sender
Wenn Ihr Empfänger noch keine AIS Karte besitzt, können Sie mit Fonmoney bei der ersten Aufladung eine kostenlose Karte beantragen. Wählen Sie dazu die Option 'AIS Karte erstellen' und geben Sie persönliche Daten wie den vollständigen Namen, Adresse und ID Nummer des Empfängers an. Wählen Sie eines unsere FINCIMEX Partner Büros in Kuba aus wo die neue AIS Karte nach Erstellung abgeholt werden soll. Sobald Sie dann eine Transaktion bezahlt haben wird die Bearbeitung der neuen Karte von uns in Auftrag gegeben und Sie und der Empfänger werden per E-Mail informiert, sobald die Karte abholbereit ist.
Fonmoney
Wir arbeiten eng mit dem kubanischen Finanzinstitut FINCIMEX zusammen um AIS Karten Anfragen aus Europa so schnell wie möglich zu bearbeiten und Ihnen den einfachsten und schnellsten AIS Aufladungsservice bieten zu können. Sie können überall in Kuba AIS Karten bestellen wo auch ein FINCIMEX Büro ist. In Havana können Sie Ihre AIS Karte bereits nach 7 Tagen abholen, in allen anderen Teilen Kubas dauert es zwischen 15 und 20 Werktagen.
Empfänger
Sobald die AIS Karte erstellt wurde, kann Sie vom Empfänger im gewählten FINCIMEX Büro abgeholt werden. Dazu muss nur ein Personalausweis vorgelegt werde. Den Empfänger erwarten keinerlei Kosten bei der Entgegennahme und Verwendung der Karte.
Jetzt wo Sie wissen wie es funktioniert, probieren Sie uns aus und schicken Sie Geld nach Kuba:

Geldtransfer nach Kuba


Transfer Betrag Transfer Gebühr
100,00 EUR 7,50 EUR 0,00 EUR
Gesamtbetrag Empfangener Betrag
107,50 EUR 99,49 CUC
Wechselkurs
1 EUR = 0,9949 CUC
FCA reguliert

Wie funktioniert Geldtransfer nach Kuba zur Barbehebung?

Sender
Geld nach Kuba zu schicken ist ganz einfach und bequem von zuhause aus zu erledigen. Um einen Transfer zu starten registrieren Sie sich zunächst bei Fonmoney, füllen Sie die Empfängerdaten aus und wählen Sie eine Bezahlmethode. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingelangt ist, bearbeiten wir Ihre Transaktion und Ihr Geld wird nach wenigen Tagen in Kuba ankommen.
Fonmoney
Unser Service wird von unserem profesionellen Team geleitet und Ihre Transaktionen werden sicher und so schnell wie möglich bearbeitet.
Fonmoney arbeitet mit FINCIMEX und den kubanischen Banken zusammen um sicherzustellen, dass der Empfänger das Geld problemlos erhält.
Empfänger
Ein kubanisches Bankkonto ist für diese Transaktion nicht notwendig. Der Transfer dauert in Havanna nur 24 Stunden (an kubanischen Werktagen). In den Provinzen Kuba kann es bis zu 7 kubanische Werktage dauern bis das Geld angekommen ist. In den Provinzen Kubas wird der Empfänger von der Bank angerufen, sobald das Geld abholbereit ist.