HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN TOP-UP

Wie kann ich Handyguthaben aufladen?

Fonmoney funktioniert ganz einfach. Zuerst die Nummer von dem Mobiltelefon, das aufgeladen werden soll, eingeben. Dann entscheiden, wie viel Handyguthaben geschickt werden soll. Im letzten Schritt wählt man die gewünschte Zahlungsform. Hier bietet Fonmoney drei Möglichkeiten: Kreditkarte, Paysafecard und in manchen Ländern Sofortüberweisung. Um Handyguthaben mit Fonmoney zu verschicken, müssen Sie kein Benutzerkonto anlegen. Sie können schnell und anonym ein Prepaidhandy aufladen.

Wie lange dauert es, bis das Handyguthaben aufgeladen ist?

Das Aufladen dauert nur wenige Momente. Sobald die Transaktion durchgeführt wurde, ist das Handyguthaben innerhalb weniger Sekunden aufgeladen.

Woher weiß ich, ob meine Handyaufladung erfolgreich war?

Nachdem die Bezahlung erfolgreich durchgeführt wurde, schickt in den meisten Fällen der Mobilfunkbetreiber dem Empfänger eine SMS mit dem aktuellen Guthaben. Auf dem Bildschirm wird Ihnen auch die Nachricht ''Transaktion erfolgreich" gezeigt, mit der jeweiligen Transaktionsnummer.

Sollten Sie sich in Ihrem Fonmoney Konto einloggen, können Sie auch dort den aktuellen Status Ihrer Transaktion sehen.

Wie erfährt der Empfänger, dass Guthaben gesendet wurde?

Von manchen Betreibern erhält der Empfänger auf dem Prepaid-Handy eine SMS mit der Höhe des Guthabens. Fonmoney hat darauf keinen Einfluss. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Guthaben angekommen ist, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Was passiert, nachdem die Bezahlung für das Handyguthaben erfolgreich war?

Nachdem die Bezahlung erfolgreich durchgeführt wurde, wird Ihnen eine Übersicht über die Transaktion und die Tranksations-ID gezeigt. Sollte es eine Verzögerung bei der Aufladung geben, werden wir solange versuchen das Handyguthaben aufzuladen, bis es erfolgreich ist oder bis Sie unseren Kundenservice kontaktieren.

Verfällt das Guthaben nach einer gewissen Zeit?

Meistens verfällt das Guthaben innerhalb einer gewissen Zeit. Das kommt auf den jeweiligen Mobilfunkbetreiber an und Fonmoney hat darauf leider keinen Einfuss. Auf den Internetseiten der Mobilfunkbetreiber finden sich die Gültigkeitsdauern des Guthabens.

Was passiert, wenn man das Guthaben an die falsche Nummer geschickt hat?

Wurde das Guthaben an eine falsche Nummer geschickt, kann man es leider nicht mehr zurückfordern. Es ist also wichtig, beim Eintippen der Nummer aufzupassen.

Was soll ich tun, wenn das Guthaben nicht aufgeladen wurde?

Wenn Sie versehentlich die falsche Nummer eingegeben haben, kann man es leider nicht mehr zurückfordern. Wenn die korrekte Nummer angegeben wurde wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Von meinem Konto wurde Geld abgebucht, aber ich habe keine Aufladung bekommen. Warum?

Das kann mehrere Gründe haben. Entweder kam es zu Verzögerungen auf Seiten des Mobilfunkbetreibers, oder bei der Abwicklung der Zahlung. Das kommt leider manchmal vor. Kontaktieren Sie bitte unseren Kundensupport unter support@fonmoney.com. Vergessen Sie bitte nicht die Transaktionsnummer bzw. die aufzuladende Nummer anzugeben. Wir sind bemüht, diesen Umstand so schnell als möglich zu beheben.

Warum sollte ich mich bei Fonmoney registrieren?

Wenn Sie sich bei Fonmoney ein Account anlegen, können Sie sich über mehrere Vorteile freuen:

- Sie werden monatlich über aktuelle Aktionen, Angebote und Neuigkeiten bezüglich unseren Produkten und Dienstleistungen informiert. - Sie können zu jedem Zeitpunkt der Status Ihrer Transaktionen überprüfen. - Sie können die schon durchgeführten Transaktionen noch einmal schicken, ohne alle Daten wieder ausfüllen zu müssen.

Kostet es etwas, wenn ich mich bei Fonmoney registriere?

Nein. Auf keinen Fall. Die Registrierung bei Fonmoney ist kostenlos.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch und auf Ihre Registrierung!

Kann man nach der Registrierung die persönlichen Daten ändern?

Selbstverständlich! Die eingegebenen Daten können zu jedem Zeitpunkt geändert werden.

Loggen Sie sich in Ihrem Konto ein und klicken Sie auf "Daten ändern". Dann gehts los. Am Ende nicht vergessen auf "Speichern" zu klicken.

Ich habe mein Passwort vergessen. Was mache ich jetzt?

Um Ihr Passwort zurückzustellen, klicken Sie bitte auf dem "Login Button" auf unserer Webseite. Klicken Sie auf "Passwort vergessen" und dann geben Sie Ihre E-Mail ein. Wir werden Ihnen danach per E-Mail einen Link schicken, wodurch Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Wie kann ich mein Fonmoneykonto löschen?

Es tut uns leid, dass Sie Ihr Konto bei Fonmoney löschen möchten. Wir respektieren Ihre Entscheidung und hoffen, dass wir Sie als Kunde nicht verlieren.
Um Ihr Konto zu löschen, bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst auf support@fonmoney.com.

Wo finde ich meine Transaktions-ID?

Registrierte Kunden finden unter "Mein Konto" ihre bisher getätigten Transaktionen und deren ID. Bei jeder Transaktion sehen Sie nach erfolgreichem Bezahlvorgang die Transaktions-ID. Wenn Sie kein registrierter Kunde sind, oder sich nicht eingeloggt haben, raten wir Ihnen, die Transaktions-ID zu notieren. So können wir Ihnen schnell weiterhelfen, falls Sie Fragen haben.

Was mache ich, wenn ich meine Transaktion ID vergessen habe?

Sollten Sie Ihre Transaktionsnummer vergessen haben, wenden Sie sich an unseren Kundendienst: support@fonmoney.com. Geben Sie uns Ihren Namen oder die letzten vier Ziffern der Kreditkarte, die Sie bei der Bezahlung benützt haben an. Sollten Sie bei der Bezahlung der Transaktion keine Kreditkarte benützt haben, übermittel Sie uns bitte die Telefonnummer, die Sie aufgeladen haben.

Wo und wie kann ich den Status meiner Transaktion überprüfen?

Um den Status Ihrer Überweisungen zu überprüfen, loggen Sie sich in Ihrem Fonmoney Konto ein und klicken Sie auf "Meine Transaktionen". Hier können Sie eine Übersicht über alle Ihre Transaktionen sehen.

Ist es möglich, eine Handyaufladung zu stornieren?

Ja, eine online Aufladung kann storniert werden, allerdings nur, solange die Bezahlung noch nicht durchgeführt wurde. Sollten Sie die Bezahlung erfolgreich abgeschlossen haben, kann die Transaktion leider nicht mehr gecanceled werden bzw. können wir Ihnen auch das Geld nicht mehr rückerstatten. In diesem Fall wurde von uns den Betrag an den entsprechenden Mobilfunkbetreiber weitergeleitet und das aufgeladene Handy hat sein Guthaben schon erhalten und kann es nutzen, um zu telefonieren oder im Internet zu surfen.

Wie kann ich auf Fonmoney eine Handyaufladung bezahlen?

Auf Fonmoney kann man eine Handyaufladung durch Kreditkarte (Visa oder Mastercard), Debitkarte (Maestro*), Paysafecard oder SOFORT Überweisung bezahlen**.

*Momentan werden nur Maestro Debitkarten aus UK akzeptiert.
** SOFORTÜberweisung kann bei Fonmoney aus folgenden Ländern genutzt werden: Österreich, Belgien, Deutschland, Italien, Niederlande, Schweiz.

Was ist das 3D Secure Passwort?

Die 3D secure ist eine von Visa und MasterCard entwickelte Technologie, die die Sicherheitsstandards bei online Zahlungen erhöht. Wenn Sie über eine Visa oder MasterCard verfügen, können Sie Ihre Bank kontaktieren um das 3D secure Passwort zu aktivieren. Abhängig von ihrer Bank, werden Sie bestimmte Anweisungen bezüglich der Aktivierung von 3D Secure Code bekommen. In manchen Fällen bekommen Sie ein Passwort von der Bank, welches später geändert werden kann. In anderen Fälle werden Sie Mobile Tans von Ihrer Bank bekommen, die jederzeit bei der Online Bezahlung benützt werden können.

Was ist der CVV und CVC Code?

Der CVV (card verification value) ist der Kartenverifizierungswert und der CVC (card verification code) ist die Kartenprüfnummer. Beide bestehen aus 3 Ziffern, die auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte gedruckt sind.

Was passiert mit meinem restlichen Paysafecard Guthaben?

Wenn Sie mit Paysafecard bezahlt haben, bleibt das restliche Guthaben auf der Karte. Paysafecard erlaubt seinen Kunden, mehrere Karten für eine Bezahlung zu nutzen. Mehr Information darüber finden Sie auf der Paysafecard Webseite.

Kann ich mit englischer Kreditkarte Handyguthaben bezahlen?

Ja natürlich. Fonmoney akzeptiert Kreditkarten aus den meisten Ländern, auch englische.

Kann ich mit einer polnischen Kreditkarte eine Handyaufladung bezahlen?

Leider akzeptieren wir derzeit keine polnischen Kreditkarten, um Handyguthaben zu verschicken.

Was bedeuten die Fehlermeldungen "number could not be checked" oder "number invalid"?

Wenn Sie die Fehlermeldung "number could not be checked" erhalten, ist unser System vorübergehend leider nicht verfügbar. Wenn Sie die Fehlermeldung "number invalid" erhalten, wurde entweder die Nummer falsch eingegeben oder der Mobilfunkanbieter wird von Fonmoney nicht unterstützt. Sie können sich an unseren Kundenservice wenden.

Was bedeutet PAYMENT REVIEW - was soll ich jetzt machen?

Wenn Sie als Status "payment review" in Ihrem Benutzerkonto sehen bedeutet das, daß es zu einer Verzögerung bei der Abwicklung der von Ihnen getätigten Zahlung kam. Das kommt leider manchmal vor. Kontaktieren Sie bitte unseren Kundensupport unter support@fonmoney.com. Vergessen Sie bitte nicht die Transaktionsnummer bzw. die aufzuladende Nummer anzugeben. Wir sind bemüht, diese Verzögerung so schnell als möglich zu beheben.

Wo finde ich Bewertungen über Fonmoney?

Kundenbewertungen über Fonmoney können Sie im Trustpilot Portal finden. Sollten Sie einen von unseren Dienstleistungen (Online Geldtransfer oder Online Handyaufladungen) benützen, würden wir uns auch auf Ihre Bewertung freuen. Ihre Meinungen und Erfahrungen sind für uns wichtig!

Sind meine Daten sicher?

Ja, Ihre Daten sind bei uns sicher. Unsere Webseite besitzt den SSL Zertifikat, wodurch Ihre Daten verschlüsselt werden und vermeidet wird, dass sie in falsche Hände geraten.

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

Fonmoney behandelt Ihre Informationen und persönlichen Daten vertraulich. Diese werden ausschließlich für die Durchführung der Transaktion benützt. Bitte entnehmen Sie alle Einzelheiten unserer Datenschutzerklärung.

Wo kann ich die Datenschutzerklärung finden?

Ihre Daten werden bei uns sorgfältig und vertraulich gespeichert. Mehr Details bezüglich unserer Datenschutzerklärung finden Sie hier.