FONMONEY'S BLOG ZUM THEMA GELDTRANSFER UND HANDYGUTHABEN AUFLADEN WELTWEIT Rund um das Thema Guthaben aufladen, Mobilfunkanbieter und Prepaid-Karten

Fonmoney's Limit für Geldtransfer nach Kuba

BlogLimit

Viele Unternehmen, die Geldtransfer nach Kuba anbieten, mussten durch die Aktualisierung des Embargos ihre Limits für Geldüberweisungen nach Kuba ändern. Damit Sie vorab über Fonmoney's Limits informiert sind, haben wir die wichtigsten Informationen in diesem Blogartikel für Sie zusammen gefasst.

Kann ich mit Fonmoney nur € 1.000 innerhalb von 90 Tagen nach Kuba schicken?
NEIN. Dieses Limit gilt NICHT für Fonmoney. Unser Limit ist flexibler und erlaubt es, höhere Beträge nach Kuba zu überweisen.

Wie viel Geld kann ich laut Fonmoney's Limit nach Kuba senden?
Sie können mit einem Fonmoney Konto € 5.000 pro Monat (alle 30 Tage) nach Kuba schicken. Wenn dieses Limit für Ihren persönlichen Überweisungsbedarf ausreicht, können Sie ohne weiteres Geld nach Kuba schicken. Ob Sie € 5.000 auf einmal oder in kleineren Beträgen an verschiebende Empfänger überweisen, bleibt Ihnen überlassen.

Kann ich auch mehr als € 5.000 nach Kuba schicken?
Ja, es ist möglich höhere Beträge nach Kuba zu schicken. Unser Limit für Geldüberweisungen nach Kuba ist flexibel. Auf Anfrage können wir das Limit an die persönlichen Wünsche unserer Kunden anpassen.

Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an unseren Kundenservice unter support@fonmoney.com.